KUNST.

/Querverbindung./ Weißt Du, liebe D.? Ich glaube, ich sehne mich nach einer Kunst, die nicht “weg” muss. Die nicht nur deshalb gesehen, beachtet und respektiert wird, weil sie in einer musealen Sperrzone aufbewahrt wird. Nach einer Kunst, die g-e-b-r-a-u-c-h-t wird. Weil sie unser Leben bereichert, ausrichtet oder gestaltet. Weil sie ein elementares BEDÜRFNIS erfüllt. “Gebrauchskunst” könnte eigentlich ein schönes Wort sein. Wären damit nicht Keramikschüsseln oder Designerlampen gemeint…

Der Anblick dieser Karte jedenfalls hat mich gleich an unseren Spaziergang im Park erinnert. Unsere unheimliche Begegnung mit dieser seltsamen Skulptur. Weißt Du noch?

Deine K.

1 Kommentar

An Diskussionen teilnehmen.

Susanne
12. November 2010 um 23:23

das frage ich mich auch viel zu oft. mittlerweile kann ich schon mal was einfach liegen lassen. EINFACH NICHT MACHEN. das ist unglaublich befreiend. dieses: hach, damit könnte man doch…STOPP.———————